Skip to main content

Bericht

„Frieden – im Libanon und weltweit“: Die Sternsingeraktion 2020

Unter dem Motto „Frieden – im Libanon und weltweit“ sammelten die Sternsinger*innen auch in diesem Jahr Spenden für Kinder in Not.

Das schönste Gewand ausgesucht, die passende Krone gefunden und auf geht’s: Mit dem Stern, gesegneter Kreide und einer ordentlichen Resistenz gegen den vielen Regen machten sich einige Jungen und Mädchen auf den Weg, um den Menschen Gottes Segen für das neue Jahr zu bringen. In den zwei Tagen Anfang Januar besuchten die König*innen allein im Stadtteil Zweckel über 700 Haushalte und sammelten so mehr als 6000 Euro für die Projekte des Kindermissionswerks. In der Herz-Jesu Gemeinde wird die Sternsingeraktion seit vielen Jahren vom Leitungsteam des KjG-Standorts geplant und durchgeführt.

 

Einige Leiter*innen, die sonst eher als „Kamele“ unterwegs sind und den Hoheiten beim Tragen helfen oder sie zum richtigen Haus lotsen, schlüpften noch einmal in ein Sternsingergewand (zugegeben, da passen sie nicht mehr rein, aber ausrangierte Priestergewänder tun es auch

Weitersagen!